Keywords und deren Ranking im Blick zu behalten, ist eine der wichtigsten Aufgaben für die SEO-Arbeit heute. Mit dem Tool KeywordMonitor gelingt diese Arbeit effizient, umfassend und nachhaltig erfolgreich.

Die SEO-Arbeit ist heute eines der wesentlichsten Erfolgskriterien für Webseiten und internetbasierte Unternehmen. Einer der wichtigsten Punkte für das nachhaltige und erfolgreiche Optimieren ist dabei ganz eindeutig das umfassende Monitoring von Google Rankings. So werden die Erfolge von Linkbuilding, von PR-Maßnahmen und vom betriebenen Content Marketing messbar gemacht. Klare Zahlen bieten dann eine fundierte Entscheidungsgrundlage und einen klaren Bewertungsmaßstab darüber, welche Strategien funktionieren, und welche nicht.

Die Aufgabenstellung beim Keyword Monitoring ist dabei durchaus komplex – und darum ist auch ein Tool erforderlich, dass der vielschichtigen und komplexen Aufgabenstellung gewachsen ist. KeywordMonitor ist schon seit 2005 auf dem Markt erfolgreich. In die konsequente Weiterentwicklung fließt nicht nur die Erfahrung des Unternehmens mit ein, sondern auch die ständig wachsenden Erfahrungen und Bedürfnisse von vielen tausend Usern, die KeywordMonitor erfolgreich verwenden.

Herz- und Kernstück von KeywordMonitor ist die Darstellung der Keyword Ranking Entwicklung. Hier kann übersichtlich sowohl grafisch als auch tabellarisch verfolgt werden, wie sich das Ranking jedes einzelnen Keywords entwickelt. Die Aktualisierung der Rankings erfolgt täglich, über verschiedene Ansichten lassen sich dabei kurzfristige und langfristige Trends gut erkennen. Besonders interessant ist dabei auch die Vergleichsfunktion: KeywordMonitor macht es möglich, bestimmte Mitbewerber zu überwachen, und die eigenen Rankings mit denen der überwachten Mitbewerber zu vergleichen.

Eine Vielzahl von Reports und Berichten ermöglichen eine jederzeit umfassende Übersicht über alle ermittelten Daten. So können schnell und klar strukturiert fundierte Entscheidungsgrundlagen für die Weiterverfolgung oder die notwendige Veränderung von einzelnen Strategien geschaffen werden. Zeit und Schnelligkeit sind ein wesentlicher Faktor – sofort klar erkennbare Trends sind daher auch immer ein Wettbewerbsvorteil.

Um die ermittelten Daten nicht nur in KeywordMonitor selbst, sondern auch in anderen Programmen und Datenbanken nutzen zu können, gibt es eine hoch funktionelle API-Schnittstelle. Über sie können sämtliche ermittelten Daten ganz einfach mithilfe eines Scripts oder eines Programms abgefragt und ausgelesen werden. So stehen alle Daten von KeywordMonitor auch uneingeschränkt in eigenen Tools oder in eigenen Datenbanken zur Verfügung.

Noch einfacher ist der Daten-Export: Alle Daten aus KeywordMonitor können mit bereits fertig angelegten Exportmöglichkeiten aus dem Programm exportiert werden. Damit kann man sie problemlos in anderen Programmen weiterverarbeiten – etwa in einer Excel-Tabelle. Auch die Graphen können so exportiert werden.

Neben den zentralen Funktionen ist KeywordMonitor auch in der Lage, einige weitere wichtige SEO-Werte gleich mit zu ermitteln und anzuzeigen. So sind die wichtigsten Faktoren für die Website-Entwicklung immer komplett in einem Programm vorhanden und übersichtlich im Auge zu behalten. Lang- und kurzfristige Strategien können so umfassend geplant, überwacht und optimiert werden – in einem einzigen, fortschrittlichen Tool, das exakt auf die Bedürfnisse moderner SEO zugeschnitten ist.