PHP ist eine Skriptsprache die an C angelehnt wurde und wurde für die Erstellung Dynamischer Webseiten oder Webanwendungen entwickelt.

PHP wurde 1995 von Rasmus Lerdorf entwickelt und hieß damals noch Personal Home Page Tools und war als Ersatz für eine Sammlung Perl-Skripten gedacht. Später wurde es jedoch so erweitert das es eine eigene Scriptsprache wurde die allerdings eingeschränkter aber auch einfacher als Perl war.

Heute sind wir bereits bei der PHP Version 5, was soviel heißt wie das es Fünf mal überarbeitet wurde, und die Entwicklung an dieser Sprache geht ständig weiter. Wegzudenken ist PHP überhaupt nicht mehr, es gibt kaum noch Seiten die nicht irgendwelche PHP-Skripts enthalten.

Die Sprache selbst wird in C entwickelt und ähnelt auch dessen Syntax. PHP gilt aufgrund der Spezialisierung auf Dynamische Webseiten als leichter zu erlernen als Perl, was es interessanter für Webanwendungen macht. PHP ist von jeden leicht erlernbar und das Ideale Werkzeug für einen Dynamischen Webauftritt.