Hier findest du Lektionen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung zu den Themen technisches SEO, OnPage SEO, OffPage SEO und Local SEO. Mit Hilfe unseres Tutorials erhältst du einen schnellen Einblick in die Welt der Optimierung von Websites für Suchmaschinen. Zur Vertiefung des Wissens kannst du nach diesen Lektionen auch unseren ausführlicheren SEO-Ratgeber durchlesen.

Starte jetzt mit Teil 1 – Technisches SEO und erfahre mehr über die Suchmaschinenoptimierung.

Übersicht:

Die Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) ist ein Überbegriff für alle Tätigkeiten, die dazu dienen, das Ranking einer Webseite zu einem oder mehreren bestimmten Keywords bei der Google-Suche zu verbessern. SEO unterteilt sich in mehrere Einzel-Disziplinen: OnPage-Optimierung, OffPage-Optimierung, technisches SEO, Content Marketing und mehr.

Vor allem die OffPage-Optimierung, sprich: Der Aufbau von qualitativ hochwertigen Backlinks und andere Maßnahmen, die das Ansehen oder die Reputation der Webseite bei Google steigern sollen, unterliegen stetigen Veränderungen. Dies hängt vor allem mit regelmäßigen Änderungen des Google Algorithmus zusammen.

Aus diesem und anderen Gründen ist es wichtig, immer über aktuelle News, Trends und Techniken aus der Suchmaschinen-Optimierung auf dem Laufenden zu bleiben. Unser SEO-Tutorial zeigt dir die Grundzüge und die wichtigsten Themenfelder aus der Suchmaschinenoptimierung. Lerne jetzt, wie du deine Websites selbst optimieren kannst und steigere deine Rankings in den Suchergebnissen von Google, Bing & Yahoo.

Nach erfolgreichem Durcharbeiten unseres SEO-Tutorials bist du in der Lage, Entscheidungen auch im Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung korrekt zu treffen und verfügst über das nötige Grundwissen, sich weiteres SEO-Wissen anzueignen. Durch das regelmäßige Lesen von Blogs und Magazinen rund um das Thema SEO und Online Marketing vertiefst du dein Wissen und bleibst auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen.

Wenn dir unser SEO-Tutorial gut gefallen hat und du noch tiefer in die Suchmaschinenoptimierung einsteigen möchtest, dann schau doch mal unseren ausführlichen SEO Ratgeber an.


Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Die Suchmaschinenoptimierung bezeichnet Maßnahmen, welche dazu dienen, dass eine Webseite in den Suchergebnissen von Google, Bing & Co auf höheren Plätzen erscheint. Die Suchmaschinenoptimierung unterscheidet sich zwischen der Onpage- und Offpage Optimierung. Wo genau der Unterschied der beiden Bereiche liegt, wird im folgenden Beitrag erläutert.

Unter Onpage-Optimierung werden alle Suchmaschinenoptimierungen verstanden, welche auf der eigenen Website sowie dem eigenen Server stattfinden. Dazu zählen der HTML-Code, sprechende URLs, eine interne Verlinkung etc. Daher ist unter der Onpage-Optimierung auch eine Optimierung auf der eigenen Webseite zu verstehen. Eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung beginnt mit der grundlegenden Analyse des entsprechenden Geschäftsfeldes auf der Basis von Suchbegriffen, den so genannten Keywords. Im nächsten Schritt wird die Position der Seite in den Suchmaschinen verbessert. Dies erfolgt durch bewusste Aktivitäten im Bereich der Onpage- und Offpage-Optimierung. Ohne eine Suchmaschinenoptimierung ist es nicht oder nur sehr schwer möglich, dass die Besucherzahl kontinuierlich wächst und sich auch die damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteile ergeben. Zu den wichtigsten Bestandteilen der Onpage-Optimierung gehören die Texte, die auf Ihrer Website erscheinen, wozu nicht nur hochwertige, sondern ebenso korrekte Inhalte gehören. Neben den Optimierungen wie qualitativ hochwertige Texte, eine korrekte, interne Verlinkung, ein guter HTML-Code und sprechende URLs spielt auch die Server-Optimierung eine wichtige Rolle in der Onpage-Optimierung, beispielsweise durch eine funktionierende GZip-Komprimierung, damit der Traffic möglichst klein gehalten wird.

Unter dem Begriff Offpage-Optimierung werden sämtliche Tätigkeiten zusammengefasst, welche nicht auf der eigenen Seite erfolgen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um den Aufbau von Verlinkungen (Backlinks) von anderen Webseiten zur eigenen Seite. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird dies auch als Linkbuilding bezeichnet. Bei der Offpage-Optimierung ist es wichtig, dass Sie ein Verhandlungsgeschick aufweisen und persönliche Kontakte pflegen, da Sie den externen Linkaufbau sonst kaum beeinflussen können. Dabei sollten Sie berücksichtigen, dass es nicht nur wichtig ist, dass Sie überhaupt Backlinks erhalten, sondern die verwendeten Linktexte sind ebenso sehr bedeutend für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Darüber hinaus sollten Sie möglichst von themenrelevanten Webseiten Backlinks bekommen. Die Suchmaschinenbetreiber achten vermehrt auf die Wertigkeit von Backlinks und strafen die minderwertigen regelmäßig ab, beispielsweise Backlinks aus Linknetzwerken oder gekaufte Links. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie zu anderen Betreibern von Webseiten persönliche Kontakte pflegen, um auf diese Weise hochwertige Links zu erhalten.

Die dauerhafte Positionierung der eigenen Seite unter den TOP 10 sollte das Ziel von erfolgreichen Suchmaschinenoptimierern sein. Die beiden Faktoren Onpage- und Offpage-Optimierung sind wesentliche Bestandteile der Platzierung bei den Suchmaschinen.

Fragen oder Anregungen? Nutze die öffentliche Kommentarfunktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Der Betreiber dieser Website nutzt ggf. deine E-Mail-Adresse um dir eine Antwort zu schicken.